Das Goethe Institut und die Sprachlernzentren

Unterricht im SLZ


Die Eröffnungszeremonie

Am 21. September 2009 fand die offizielle Eröffnung unseres SLZ statt. Teilgenommen haben der deutsche Botschafter aus Peking und der deutsche Generalkonsul aus Chengdu, der Leiter des Goethe-Instituts in China, andere Kollegen aus Peking, Shanghai und Chongqing, sowie ranghohe Vertreter der Stadtregierung Chongqings.

Nach einer Begehung des Sprachlernzentrums fand der offizielle Teil der Feier um 15 Uhr in der grossen Aula der Universität statt.

Nach der Zeremonie folgte dann ein weiteres Gruppenphoto mit allen VIPs und Ehrengästen, aufgenommen vor der Bücherei der Universität.


Unsere Kursteilnehmer

Unsere Kursteilnehmer kommen zum grössten Teil aus Chongqing und Chengdu und anderen Teilen der Provinz Sichuan. Ein kleinerer Teil kommt auch aus anderen Provinzen.  Fast alle wollen nach Deutschland, um dort zu studieren.


Kulturelle Aktivitäten

Neben den Sprachkursen führen wir auch kleinere kulturelle Veranstaltungen durch, wie z.B. Lesungen von deutschen Autoren.


Goethe - Kollegen 2008 bis 2012

In regelmässigen Abständen treffen wir uns gemeinsam in Beijing und Shanghai. Diverse Gruppenphotos unserer letzten Jahrestreffen...


Schülerarbeiten unseres A1-Kurses

Den Unterricht gestalten wir nach den Richtlinien des Goethe Instituts. Grossen Wert wird dabei darauf gelegt, dass sich unser Unterricht von den herkömmlichen und traditionellen chinesischen Unterrichtsformen unterscheidet.